Startseite
  Archiv
  Bilder...
  La fille
  Attention please!
  Gewichtige Geschichte
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    petitepueppie

   
    sense-of-beauty

   
    rose.pleasant

   
    fee-foret

   
    glas.schmetterling

   
    penguinofdoom

    - mehr Freunde


Links
   Fotoblog
   Shanti
   Fée
   Zarah
   Glas.schmetterling
   Penguin
   Fragile.Wings
   ich.werden
   Quejosa
   Kindchen
   Eis-blümchen
   Bonnibelle
   Leukathea
   ThinThin


http://myblog.de/pinguinkueken

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ihr Lieben...

Meine Essstörung war für eine (viel zu) lange Zeit ein Thema in meinem Leben. Ich habe ihr einen Platz darin gegeben, ihr bereitwillig (manchmal mehr, manchmal weniger) eine dominante Rolle zugestanden... In letzter Zeit wurde die Problematik des Essens- durch die Hilfe vieler netter Menschen in meinem nahen Umfeld (ihr habt dabei sicherlich auch die ein oder andere zentrale Rolle eingenommen...)- immer weiter reduziert. Mittlerweile fühle ich mich bereit dazu zu sagen, dass ich im Grunde keine ES mehr habe. Natürlich. Ich denke noch darüber nach. Natürlich. Ich bin nicht 100%ig mit mir zufrieden. Natürlich. Ich beneide dünne Menschen. Aber tut das nicht jeder mal irgendwann? Suchen wir alle nicht in irgendwelchen Ausflüchten, wie unserer Figur, eine Lösung für unsere Probleme? Ich denke, man muss diesen Gedanken einfach ein Stück Normalität zugestehen. Man darf sie nur nicht die Kontrolle übernehmen lassen.

Ich bin mittlerweile gewichtsmäßig wieder am Anfang sozusagen. Mein Gewicht schwankt zwischen 45 und 47kg. Schlank bin ich nicht. Normal,sagen alle. Das soll mir recht sein. Freunde, die mich lange nicht gesehen haben sagen mir, dass ich wieder genauso schön sei wie ich "damals" war. Ich habe mit diesem Gewicht meinen Freund kennengelernt. Ich hatte mit diesem Gewicht wunderschöne Zeiten erlebt. Natürlich hatte das nichts mit dem Gewicht zu tun. Aber mit allen anderen Zahlen auf der Waage war ich unzufrieden. Alle bekannten Nebenwirkungen einer Magersucht traten ein. Wieso dachte ich nur, mit 40kg oder 42kg wäre alles besser? Ich hab mich geirrt. Das sehe ich jetzt.

Und mit dieser Erkenntnis möchte ich meiner ES keinen Raum mehr geben. Daher werde ich in Zukunft nicht mehr bloggen. Ich bin sehr froh,dass ich euch kennenlernen durfte.Dass ihr mich unterstützt habt. Ich mit euch DARÜBER reden konnte. Ohne Hemmungen. Ich werde vermutlich noch oft an euch denken und ich drücke euch die Daumen,dass ihr bald einen Punkt erreicht, an dem ihr glücklich und zufrieden seid. Ihr seid wirklich einzigartige Persönlichkeiten. Lasst euch nicht durch die ES zerstören.

Es drückt euch

euer KEKS 

23.3.09 21:00
 


Werbung


bisher 12 Kommentar(e)     TrackBack-URL


numb / Website (23.3.09 21:05)
wow... ich find das super von dir.

ich wünsche dir alles, alles gute!

ganz liebe grüße!


.luna / Website (23.3.09 21:16)
hmm....

gar nicht mehr bloggen?
Wie isst du eigentlich im Moment so?
Ich hatte den Eindruck, dass deine kalozahlen immer recht niedrig waren...

hoff natürlich trotzdem, dass es in die richtige richtung läuft...

die gesund-werden-wollen-welle überflutet myblog....


Penguin (23.3.09 21:22)
Alles Gute auf deinem Weg!


rose / Website (23.3.09 21:38)
Wow..hmm ehrlichgesagt bin ich etwas geschockt..
Aber ich hoffe für dich,dass du daran festhalten kannst...man verfällt schnell in alte Muster,das kenne ich nur zu gut...
Alles Liebe,rose <3


Zarah / Website (23.3.09 22:31)
Ich hab grade Tränen in den Augen..
Ich freu mich so für dich, dass du so weit gekommen bist, dass du so stark bist, dass du gesund bist, dass du hinter dir die Tür zu machen kannst! Ich bewundere deine Stärke & freu mich, dass mein Denken sich deinem immer mehr annähert =)
Ich bin traurig, deinen Blog nicht mehr lesen zu können, keine lieben Kommis mehr von dir zu finden, die mich auf dem Weg zum Gesund werden so bestärkt haben, ich danke dir dafür!

Ich wünsche dir alles Glück, alle Stärke & alles Liebe dieser Welt- fühl dich in Gedanken innigst umarmt <3


Leukathea / Website (23.3.09 22:58)
wow darauf war ich nicht gefasst!

aber ich freu mich unheimlich für dich. das ist wirklich klasse und ein großer schritt. du kannst stolz auf dich sein- es zeigt von stärke. du bist so tief drin gesteckt, umso schöner dass es jetzt besser läuft. ja das leben wartet nicht und dein freund und dein umfeld nahmen in letzter zeit immer mehr platz ein und du hast ja selbst gemerkt, dass du immer weniger gedanken an den blog und die ganze thematik "verschwendet" hast.

nichts desto trotz werde ich dich unheimlich vermissen. du bist mir sehr ans herz gewachsen in den letzten monaten und ich werde dich vermissen. ich wünsche dir alles, alles erdenklich gute! bitte pass gut auf dich auf. und achte auch darauf nicht zu wenig zu essen- mir kam es auch so vor als hättest du in letzter zeit zu wenig gegessen. aber du schaffst das schon.
ich kann verstehen wenn du von all dem abstand willst und einen schlußstrich ziehen willst, aber ich würde mich auch sehr freuen wenn du irgendwann wieder etwsa von dir hören lässt.

fühl dich zum abschied noch mal ganz fest gedrückt!
alles liebe! leukathea


scarify (23.3.09 23:36)
Das hört sich alle wunderschön an, vielleicht magst du ja trotzdem ncoh etwas über dein leben und deine Gefühle schreiben?!

Ich hab dich lieb und danke für all deine Worte <3


thinthin (24.3.09 11:58)
einfach nur alles gute.. ich weiß, es ist schwer das alles hier hinter sich zu lassen, aber wenn man sich von der es verabschiedet muss man auch myblog aufwiedersehen sagen.

ich wünsche dir alles alles gute


bonni (19.4.09 16:41)
find ich ganz toll. fühl dich gedrückt. ich wünsch dir alles erdenklich gut!


Zarah / Website (3.6.09 10:43)
Ich vermisse dich..
hoffe dir geht es gut..
Alles Liebe


scarify (31.8.09 21:22)
Ich wollte dir nur sagen, dass ich wieder da bin.

ich habe jetzt einen Blog, und bitte schreib mir da, wenn du diese nachricht bekommen hast.
PW: chanel

http://myblog.de/scarify


Leukathea (6.12.10 15:52)
keksi schatzi. du bist wieder da?!? oder auch nicht... hab grade ein kommi von dir gelesen und freu mich über dieses winzige lebenszeichen von dir. ich schau immer wieder mal auf deinen blog, in der hoffnung wieder mal von dir zu lesen. aber andrerseits ist es natürlich nur wünschenswert wenn du dich weit genug von der ES entfernt hättest um hier gar nicht mehr zu lesen. ich hoffe es geht dir gut und bei dir ist alle in ordnung. lg leuka

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung