Startseite
  Archiv
  Bilder...
  La fille
  Attention please!
  Gewichtige Geschichte
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    petitepueppie

   
    sense-of-beauty

   
    rose.pleasant

   
    fee-foret

   
    glas.schmetterling

   
    penguinofdoom

    - mehr Freunde


Links
   Fotoblog
   Shanti
   Fée
   Zarah
   Glas.schmetterling
   Penguin
   Fragile.Wings
   ich.werden
   Quejosa
   Kindchen
   Eis-blümchen
   Bonnibelle
   Leukathea
   ThinThin


http://myblog.de/pinguinkueken

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein Tag für das Hinterteil

Boah,ist mir übel -.- Also richtig speiübel. Sodbrennen,Magenschmerzen,Übelkeit,Blähbauch. Alles zusammen und bunt durcheinander geworfen.

Dazu kommt, dass das Wochenende im absoluten Schlemmen und Futtern ausgeartet ist. Jede Menge Reis mit versch. Soßen, Kekse, Schoki, Glühwein, Marshmallows, Cappuchino... War eigentlich irgendwas gut?! Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern -.- Aber eigentlich dürfte ich mir vom Essen nicht die Radieschen verhageln lassen. Es war nämlich eigentlich wunderbar toll schön mit meinem Schatz Wir haben total viel geredet, über seine Familie, uns, alles mögliche. Haben nen dänischen Film geschaut, uns zusammen betrunken xD Musik gehört, gekuschelt (usw^^)... Dabei wären wir fast nicht gefahren,weil am Samstag so ne gereizte Stimmung geherrscht hat...Aber wir haben uns zum Glück am Riemen gerissen und sind raus gefahren.

Heute also schulfrei. Mein Freund musste zu nem Seminar nach Gießen, wegen seines FSJ. Ich hab den vormittag über gelesen, From Hell geschaut und gegammelt. Bin dann gegen 15.ooh ins Studio gegangen...aber es war so absolut NICHTS mit mir los! In der Zeit,in der ich normalerweise mein Standardprogramm durchziehe, hab ich vllt 3/4 davon geschafft. Ich bin aber auch nervlich so am Ende -.- Weil meine Hose, die tendenziell zu weit ist (da Größe 26), plötzlich so eng sitzt mal wieder. Die Besinnungstage haben sich total negativ auf mein Hunger- und Sättigungsgefühl ausgewirkt. Ich könnte essen,essen,essen. Naja,das hab ich die letzten Tage ja auch getan -.- Und es ist so frustrierend. ich hänge ständig zwischen 42 und 44 kg fest. Innerhalb einer woche meistens.wozu denn??? wozu quäle ich mich immer mit 500-700kcal oder so und innerhalb eines oder zwei tagen ist alles futsch? und ich weiß nicht -ich bezweifle es sogar ehrlich- dass irgendwer sieht, ob ich 43,7kg oder 44,6kg oder 42,9kg wiege. Das ist doch eh nicht alles nur fett was ich zunehme oder verliere. Wasser, Mageninhalt usw. Himmel! Aber ich weiß hundertprozentig,dass ich nicht geregelt essen will. ich esse zwar an manchen tagen mehr als genug, aber ich würde nicht auf dauer z.b. 2000kcal essen wollen um "normal" zu werden oder so. ICH KANN DAS EINFACH NICHT! Eine scheiße ist das! wenn ich könnte...ich würde meine es rückgängig machen. besser als die ganze zeit nur an zahlen,kilos und essen zu denken. ob ich hunger hab oder satt bin. ob ich dick aussehe oder normal. es reicht mir einfach so langsam -.-

2.2.09 17:16


Werbung


Abstand gewinnen...

von meiner ES. Ja,das tue ich gerade. Es ist verdammt entspannend,dass ich keine Waage habe im Moment. Meine geliebte Tally Weijl Hose in 25 passt mir immer noch, daher bin ich gewichtsmäßig wohl wieder irgendwo zwischen 43 und 44 kg. Ich weiß ja,wie sie bei welchem Gewicht immer so ungefähr an mir sitzt. Auch wenn ich nicht ganz raffe,warum die 26er Hose so komisch an den Beinen kneift. Aber nun ja. Meinen Körper versteh ich ja schon länger nicht mehr.

Ich will nicht (mal wieder) gesund werden oder so. Aber ich hab mich in den letzten beiden Tagen weniger aufs Essen konzentriert und trotzdem nur so ca 800-900 kalorien verdrückt. vllt auch etwas mehr. ich habs nur so nachträglich gedanklich geschätzt.

leider gottes hören meine magen-darm-probleme nicht auf. ich hab irgendwie öfter am tag magenschmerzen und muss immerzu aufs klo und beim sport wird mir sofort schlecht. aber wie schon oben erwähnt, mein körper macht eh was er will.

seit den besinnungstagen bin ich der totale orangen junkie^^ hab heute 3 verdrückt in der schule^^

außerdem zum frühstück 100ml Sojamilch im Kaffee, eine Scheibe Brot mit etwas Magerquark und Gurke. in der schule nen joghurt von optiwell, n gemüsebrot (also vollkornbrot mit tomate,gurke und salat belegt), die 3 Orangen eben und nen Winzapfel. zuhause dann noch 2 äpfelchen, nen schokokaffee und paprika.

macht ca 850kcal. klingt eigentlich mehr,oder? aber ich habs nachgerechnet,eben nochmal :-P

Gleich guck ich DH und dann dusch ich, räum auf, geh schlafen Wünsch euch allen nen schönen Abend

4.2.09 19:46


Leben heißt genießen...:)

Meine Lieben...Mir ist aufgefallen,dass meine Einträge die letzten Male immer viel zu negativ klangen. Dabei bin ich eigentlich absolut nicht schlecht gelaunt! Es geht mir gut soweit. Wieso mein angeschlagener Ton immer so..mürrisch klingt beim Lesen, das weiß ich auch nicht. Vllt deprimiert die Computerschrift mein Unterbewusstsein,oder so was^^

Jedenfalls hab ich mich heute morgen etwas in der Zeit verschätzt und musste OHNE KAFFEE aus dem Haus stürzen. Horror! Mein Frühstück hab ich dementsprechend im Zug in Form eines dieser winzigen Äpfel eingenommen und mir direkt in der Schule mein Gemüse-Brot gegönnt. Insgesamt hab ich dann noch so nen Winzapfel (die wiegen unter 100gr...Leute, das ist grad mal was für nen hohlen Apfel-Zahn...), nen Joghurt und 2 Orangen verdrückt. Das einzige,was mich an den orangigen Süßis tiiierisch nervt, ist das doofe Rumgeschäle...Also Mandarinen haben da echt nen gewissen Vorteil, aufgrund ihrer dünnen Schale. Es ist dann noch eine Stunde Französisch ausgefallen, also saß ich noch ne gute 3/4 Stunde im O-Raum rum,bevor ich mit meinem Chemie LK in die Brauerei gelatscht bin. Jaha, unser Lehrer hatte den genialen Einfall, mit uns so eine Institution aufzusuchen um was übers Brauen zu lernen. Weiß der Geier,warum. Er hat es damit gerechtfertigt,dass Alkohole eins der Themen des 1.Halbjahres waren..^^ Who cares...Ich hab jetzt jedenfalls ein Bier Diplom und weiß, dass Bier nicht dick macht, sondern der Hopfen nur den Appetit anregt und dass Weizenbier ne tolle Haut macht xD

Grad hab ich genüsslich den letzten Rest vom Ciabattabrot (so 80-90Gramm vllt...das wiegt ja nix,so Weizenbrot) mit vegetarischem Aufstrich und Tomate verdrückt. Dazu n bissi Melone und Apfel und ne halbe Banane (von meiner Oma liebevoll geschnipselt) Ich hatte Hunger und hab mich schlichtweg satt gegessen Tat verdaaammt gut! Ich musste mich nicht mal zwingen, nichts von dem Zitronenkuchen mit Zuckerguss auf dem Tisch zu essen,einfach weil ich nicht das Bedrüfnis hatte...Wuah, ich bin stolz!

Mein Freund gibt jetzt der 13jährigen Schwester seines besten Freundes in Englisch Nachhilfe. Die ist 13 und entspricht mir größenmäßig total! Das ist echt frustrierend. Ich war mal auf der Seite von Fruchtzwerge und da stand doch echt, dass ich mit 1,57m und 43kg genau einer durchschnittlichen 12jährigen Deutschen entspreche...UND DAS MIT 17 1/2 JAHREN! Wie mies ist das denn bitte? Ich kann ja echt ungestraft in Kinderläden shoppen -.-

Aber ich beschwer mich ja nicht :P Nachher kommt er jedenfalls her und wir schauen RainMan. Ich muss auch noch die Filme für Samstag (DVD Abend bei ner Freundin) runterladen. gut,dass ich grad dran denk^^

Trainieren geh ich wenn dann morgen. Bin momentan so faaaul^^

Ich hoffe, der Eintrag klang besser Alles Liebe euch Hübschen!

5.2.09 17:28


Keks...Bäckerin ohne Erfahrung xD

Also eins sag ich euch...

ICH BACKE NIE WIEDER KUCHEN MIT MÜRBETEIG!

dieses scheiß krümelige scheißerchen da! also echt. mein apfelkuchen für meinen opa backt jetzt gerade. er (also der kuchen) ist zwar nicht schön, aber immerhin einmalig xD 

Von gestern auf heute hab ich bei meinem freund genächtigt und leider hat er ja diese verführerische waage -.-

ich hab um 11 noch was gegessen (Kürbesbrot) und mittags auch vollkornbrot. vormittags zwar nur gemüse und nen apfel aber das ergebnis heute morgen hat mich umgehauen.

45,3kg.

Ja klar, vllt kann ich noch etwas Mageninhalt abziehen oder so,was weiß ich. aber das wären auch nur ausreden.

wieso ist das leben so ungerecht? andere futtern und futtern und halten ihr traumgewicht und ich esse mal etwas mehr als sonst, vllt 1000kcal oder so. und dann sowas. na herzlichen dank -.-

und heute abend dann wahrscheinlich wieder törtchen und salzstangen und chips am DVD abend.

bis jetzt 5 kleine äpfel und n biiiissiiii mürbeteig genascht. aber nicht viel! nur so n paar kleine krümel neben der schüssel.

von dem "schönen" kuchen nachher ess ich nix. so. aus vorbei. wenn mein stoffwechsel mir so eine genuss woche mit 2kg extra heimzahlt dann hat er geloost. gibts eben wieder weniger. so. ende.

7.2.09 11:53


Fremdkörper.

Wenn ich an mir herunter blicke, so erkenne ich mich nicht wieder.

Mein Bauch ist alles andere als flach und man erkennt kaum noch meine Ansätze von Bauchmuskeln. 

Zwischen meinen Beinen hat sich wieder diese Fettschicht an jedem Oberschenkel gebildet. Bestimmt stoßen sie bald wieder aneinander. Ich bilde mir ein,dass sie es beim Gehen bereits tun.

Das neue Jahr ist knapp 1,5Monate alt, und ich hab ein neues Höchstgewicht erreicht. 

Ich habe mich dieses Wochenende null zurückgehalten. Gestern erbrochen. Abends Salzstangen,Knabbermix und 2 Schokotörtchen sowie Obstsalat und Apfel. Tagsüber Äpfel und 3 Brote sowie vegane Knabberei erbrochen.

Heute zum Frühstück eine Scheibe Brot, eine Kiwi, einen kleinen Apfel, etwas Sojawurst und Kaffee mit Milch. Danach noch Salatreste, altes Brot,nochmal Kaffee mit Milch und kleine Stückchen Käse.

Ich erkenne mich nicht mehr.

Masterplan: Morgen und Dienstag Birnen und Käse. Mittwoch Apfel-Ei-Tag. Donnerstag muss ich bei ner Freundin was essen. Vorher nur Obst und Gemüse. Keine Milch,kein Brot. Freitag 200gr Kekse.

Morgen,Mittwoch und Donnerstag komme ich erst sehr spät wieder. Dienstag und Freitag Training. 

Gestern beim DVD Abend saß ich da. Alle aßen Süßigkeiten. Sogar noch mehr als ich. Noch Nougathörnchen, Apfeltaschen, Chips. Mehrere Törtchen. Und alle sind sie so viel dünner. C. ist durch den Stress zuhause noch viel dünner geworden. E. ist eh saudünn. L. auch. Heute beim Frühstück haben auch alle mehr gegessen als ich. E. hat 3 Croissants gegessen. Mit Butter und Marmelade. Und O-Saft getrunken. C. hat ein Croissant,eine Banane und 2 oder 3 Brote gegessen. Mit Frischkäse.Butter.Marmelade.Und O-Saft. L. hat ein Croissant gegessen. Ein halbes Schokocroissant. Ein Schokomuffin. Einen Apfel. Sojawurst. Marmelade.Käse.Butter.O-Saft. Wo verstecken sie bloß alle die Kalos? Wieso sind sie nicht so rund und kurvig und HÄSSLICH wie ich? 

Mir ist aufgefallen,ich hab immer Freundinnen,die total umschwärmt sind. Und dünn.

Ich bin grade unglaublich frustriert...

8.2.09 17:51


Mitläufer!

Ich habe mir soeben für knapp 8Euro Skinny Bitch bestellt Also das war ja nicht mehr zum Aushalten hier! Alle haben darüber geredet und ich hatte mal wieder keinen Plan von nichts^^ Es wird laut Bestätigungs-Mail spätestens am Samstag eintreffen Juhu,danach weiß ich auch [wieder]alles über gesunde Ernährung. In meiner extremen MS Zeit wusste ich wirklich alles über das Thema aber irgendwie hab ich es wieder vergessen. Wir machen jetzt im Chemie LK auch bald Kohlenhydrate,Fette, Eiweiße und so weiter und in Biologie kommt nach Ökologie der Stoffwechsel dran. Dann bin ich wieder total up-to-date!

Übrigens geht es mir nervlich und stimmungstechnisch wieder sehr viel besser! Am Montag zeigte die Waage meines werten Herr Freundes (der übrigens momentan mal wieder Depressionen ohne Ende schiebt,aber dazu nachher mehr...) nette 44,4kg an. Und das,nachdem ich ja nun wirklich kein Hunger-Wochenende geschoben hatte.

Gestern also Käse Würfel (von belight aus dem Aldi) und 3 kleine Birnen. Heute Amaretto Kekse (nicht zu empfehlen damit die Keks-iät zu machen. Das ist ja mehr Luft als Keks!) Also jetzt hab ich aber auch genug von Mono! Morgen gesund angelegte 800-900kcal. Ich geh nach der Schule direkt zu J. und dann abends mit E. in "Er steht einfach nicht auf dich". Cine Lady Ein Glas Prosecco gratis^^ Jedenfalls bin ich dann erst gegen halb 11 zuhause.

Ich war gestern zum ersten Mal in der Theorie-Fahrstunde. 3Stunden lang! Am Donnerstag wieder. Und vllt Samstag. Dann sollte ich in 3-4Wochen mit der Theorie durch sein. Juhu!

Zu meinem Freund wollte ich eigentlich nur loswerden,dass er mir am Montag abends eröffnet hat,dass er so unglücklich und unzufrieden ist wie noch nie in seinem Leben. Ich glaube wenn er mit dem FSJ fertig ist, verfrachte ich ihn nach Spanien zum Work&Travel. Damit er mal wieder was macht,was ihm Spaß macht. Bevor er dann studieren geht. Mal sehen,ich glaube momentan nicht daran,dass unsere Beziehung das aushalten wird,wenn er geht. Aber naja...

Ich wünsch euch jedenfalls nen schönen Dienstag

10.2.09 16:27


Der wo nen Unfall baut hat mit sozialem Abstieg zu rechnen!

Ja,genau. So was lernt man in der Theorie-Stunde in der Fahrschule zum Thema "Lebenslanges Weiterlernen" xD Sehr genial. Und danach, in "Technische Fähigkeiten" oder so hab ich erfahren,dass mich nur 7cm davon trennen, dass ich mit einer sogenannten Sitzerhöhung fahren muss...NA DANKE!^^

Aber ich beginne mal mit gestern. Hochinteressant zu wissen ist, dass ich 740kcal gefuttert habe^^ In Form von 2Roggenbrötchen, 2 Orangen, Paprika, Möhren, nem Apfel und Kohlrabi. In Sport haben wir mit nem platten Ball Volleyball gespielt und deshalb tun mir meine Daumen heute noch weh... -.- Sind auch ziemlich blau weil man den Ball einfach nicht gescheit annehmen konnte und er immer voll auf die Handgelenke und die Hände gedotzt ist... Danach war ich ja 2Stunden bei J. und es war so krass-genial-schön Wir haben nur geredet und Musik gehört. Über alles. Hach ja, ich hab das so vermisst! Ich musste ihm auch von meinem Blog erzählen. Also ich hab ihm nichts gezeigt oder Adressen gegeben aber ich MUSSTE. Aus folgendem Grund: Vorgestern Abend war mein Freund nochmal hier und hat mir gebeichtet,dass er,als er an meinem PC war, meinen Blog aufgerufen hat und einen Eintrag gelesen hat. Den nach dem Wochenende mit ihm. Dieser schlimme Depri Eintrag. Er meinte,ich solle ihm doch erzählen wenn es nicht läuft mit dem Essen und ich mich schlecht fühle. Aber das will ich nicht! Ich mein, wenn man das mal ins Verhältnis setzt. Wie oft es mir gut geht und wie oft weniger. Wieso sollte ich ihm jedes Mal sagen wenn es mir schlechter geht? Dann hetzt er mir nur wieder seinen Psychologen-Vater auf den Hals und rennt rum mit ner Miene als wäre ich mal wieder am Rande des Verhungerns. Da rede ich lieber mit EUCH,meinen Gleichgesinnten.Die mich verstehen. Ihm muss ich immer alles erklären und er versteht es doch nicht. Versteht nicht,dass für mich eine Scheibe Brot zu viel schon nen kleinen Weltuntergang bedeuten kann und Kekse und Schokolade an einem Tag,der kein Mono-Tag ist, schlechtes Gewissen verursachen. Naja, ich will mich nicht in Ausführungen darüber verlieren. Vllt pack ich die Tage ein PW auf meinen Blog und lasse es euch dann zukommen. Aber zurück zu gestern.

Nach J. war ich mit E. in "Er steht einfach nicht auf dich". Mädels,dieser Film ist so super! Es war ja CineLady und alle Frauen und Mädchen haben bei den gleichen Stellen "Ooooh" und "So ein Arsch!" gerufen. Es war herrlich xD

Heute war ich dann wieder ne Stunde bei J. und nach Chemie bei der weiblichen J. (^^) bevor wir in die Fahrstunde gegangen sind. Es gab bei ihr Wok-Gemüse mit Wild-Reis War so lecker! Und D. hat mir aus dem IKEA diese riiiiesigen Scheiben Knäckebrot mitgebracht! Die haben extreeem wenig kcals übrigens xD Naja, davon hab ich eben noch was gegessen, mit 200gr Apfel und noch n bissi klein geschnittenem Obst. Bis zu dem Gemüse mit Reis hatte ich ca 400kcal intus. Also insgesamt warens heute über 1000kcal nehm ich an. Aber ich weiß es nicht. 

Mein Freund hat sich jetzt seit der Blog-Sache nicht mehr gemeldet. Wir haben das zwar geklärt aber irgendwie find ich es blöd. Ich hab ihm sogar noch liebe SMS geschickt aber von ihm kam seit vorgestern NICHTS MEHR. -.-

Naja, ich widme mich jetzt euren Blogs. Einen schönen Abend noch!

P.S. Skinny Bitch ist irgendwie auch nicht so meins...Ist so aggressiv geschrieben irgendwie. Und mit rauchen höre ich sicher NICHT auf^^

 

12.2.09 21:44


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung