Startseite
  Archiv
  Bilder...
  La fille
  Attention please!
  Gewichtige Geschichte
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    petitepueppie

   
    sense-of-beauty

   
    rose.pleasant

   
    fee-foret

   
    glas.schmetterling

   
    penguinofdoom

    - mehr Freunde


Links
   Fotoblog
   Shanti
   Fée
   Zarah
   Glas.schmetterling
   Penguin
   Fragile.Wings
   ich.werden
   Quejosa
   Kindchen
   Eis-blümchen
   Bonnibelle
   Leukathea
   ThinThin


http://myblog.de/pinguinkueken

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Freistunde

Gerade eine Doppelstunde Mathe hinter mich gebracht. Und ich hab den Hunger genossen der sich nach der ersten Stunde breit gemacht hat in meiner Magengegend. Ich liebe dieses Gefühl. Und dann das unterbewusst werden des Hungergefühls. Wenn man es nur noch unterschwellig spürt. Heute wird ein guter Tag. Ich darf mir einfach keine zu großen Pläne genehmigen. Wenig planen, wenig essen. Dünner werden. Perfekt werden.

Ich denke ich werde heute mittag, wenn ich alle Erledigungen hinter mir hab, ein paar Fotos von meinem Körper machen...Ich wieg mich im Moment ja nicht, aber ich schätze mal, dass ich ca. 3-4 kg mehr drauf hab als ich gerne hätte...

So, ich leg erst mal ne Zigaretten Pause ein

1.10.08 09:41


Werbung


Reisefieber und leichte Kopfschmerzen...

Wuhuuu in knappen 3 Stunden gehts auf an den Frankfurter Flughafen. Um eins heißt es dann einchecken und um drei geht der Flieger. Und wann sind wir in Sri Lanka in unserem Hotel? Um 6 Uhr früh am Samstag -.- Vor mir liegen also neben der Fahrt an den Flughafen, dem Rumgammeln dort, und dem warten auf den Abflug auf der Rollbahn noch ca 11 Stunden FLug und dann noch 2-3 Stunden Fahrt zum Hotel -.- Aber das alles kann meine Laune natürlich nicht trüben

Gestern abend war mein Ex nochmal da und hat mir von seiner medizinischen Ausbildung erzählt. Also wenn ihr irgendwas über Darmverschlüsse oder Amputationsverletzungen wissen wollt, wendet euch in Zukunft an mich, ich weiß da jetzt total bescheid oO

Hatte gestern noch ziemlich Stress mit J. Er ist ja mit einer meiner besten Freundinnen (C.) zusammen und das wird ab und zu echt anstrengend weil die Beziehung von ihren Eltern nicht "genehmigt" ist und das alles geheim bleiben muss. Ich hab eben den Vorteil dass ich immer wann ich will zu J. gehen kann usw. und das macht sie anscheinend etwas eifersüchtig. Naja jedenfalls gabs dann ne Diskussion wer wem was erzählen darf und wie viel und was weiß ich...War eigentlich ziemlich lächerlich aber zu unserem Treffen kam J. dann nicht und C. war beim Kaffee trinken nach der Schule leicht pissig...Doofe Situation aber das hat sich dankenswerterweise gestern abend noch geklärt. Ich könnte echt nicht fliegen wenn ich Stress mit J. hätte. Er ist wirklich einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben geworden. Und es ist einfach entspannend zu wissen, dass da nie was laufen wird Dazu sind wir uns erstens zu ähnlich und zweitens wissen wir zuviel über einander und überhaupt ist er mit C. zusammen und bei mir liegt das ja alles im Argen Wir reden sogar ähnlich was manchen Mitmenschen schon ziemlich auf die nerven geht

Nun gut, ich glaub ich geh mal duschen und mich fertig machen und so weiter...Muss auch noch n bisschen neue Musik auf meinen iPod machen, muss ja Party am Pool machen können.

Übrigens meinte mein Ex gestern dass man -wenn ich denn zugenommen haben sollte- man das nicht sieht...Haha jaja alles klar. Ich hoffe nur dass ich nicht in Indien aufgehe wie ein Hefeklops. Aber zumindest auf der Rundreise werd ich mir mal landestypische Köstlichkeiten gönnen. Im Hotel schau ich mal, da gibts den ganzen Tag frisches Obst und als warme Mahlzeit essen die da ja meistens Reis mit Gewürzen, das wird auch nicht so reinhauen. Zumindest n FA wird da schwer Kann ja nicht in die Hotelküche gehn und denen da Schoki klauen oder so  Aber es gibt da mittags immer Kuchen und nachts gibts Snacks also ist schon Disziplin angesagt....Ach ich mach mir zu viele Gedanken!

Also dann, machts gut und ich wünsch euch ne schöne Zeit

 

3.10.08 08:19


Zurück!

Jaha, seit Samstag nacht weile ich wieder in Deutschland Ich habe meinen 17.Geburtstag wohl oder übel im Flieger heimwärts verbringen müssen, aber am Sonntag gab es dann beim Frühstück mit Oma und Opa und Mutter und D. schööön Geschenke und 3 Kuchen :P Meine Oma übertreibt eben gerne...

Der Urlaub an sich war wirklich einfach traumhaft...Es war bis auf die letzten Tage immer sonnig und immer um die 30°C warm, sogar der Regen, der dann am Schluss einsetzte (logisch, in Indien ist gerade Monsun Zeit..) war warm und angenehm. Das Hotel und der dazugehörige Pool lagen direkt am Meer, am weißsen Sandstrand mit riesigen Kokospalmen! Die Leute waren wahnsinnig nett und freundlich und aufgeschlossen und ich hatte eigentlich kein einziges Mal Stress mit meiner Mutter. Ein, zwei mal gabs kleine Zickereien aber die haben dann nur ne Minute oder so gedauert^^ Ich hab irre viel gesehen, hatte Affen und Schlangen und Schildkröten auf dem Arm, Elefanten gestreichelt, bin auf Felsentempel geklettert, hab Teefabriken, Reisfelder, traditionelle Tänzer, Korallenriffe gesehen...

Und gegessen. 14000kcal zu viel. Also 2 kg mehr als vorher. An dieser Stelle verweise ich übrigens auf meine neue Seite "Gewichtige Geschichte", damit ihr versteht, warum mich das nicht allzu sehr stört.

Ich habe Samstag und Sonntag so dermaßen viele Komplimente bekommen. Ich fühl mich so dermaßen gut... Ich bin wieder mit meinem (Ex) freund zusammen Ich bin glücklich, durch und durch. Ich will nie wieder kotzen, fressen, wegen des Essens weinen. Ich werde ab morgen wieder regelmäßig trainieren. Aber ich will nie wieder unter 40kg. Das macht mein Körper einfach nicht länger mit. Ich habe keinen Haarausfall mehr, keine geplatzen Adern, kein Lanugo-Haar mehr überall. Was nützt mir ein so niedriger BMI, wie ich ihn im Sommer hatte, wenn ich dafür mehr tot als lebendig bin?

Ich will leben.

Tut mir leid, wenn der Eintrag doch etwas anders geraten ist, als gedacht^^ Urlaubsanekdoten werden folgen, Fotos vllt auch...,ich versprechs Ich freu mich wieder da zu sein und jetzt werd ich erstmal wieder eure Blogs lesen. Mal sehen was ich so verpasst hab :P Auf bald...

20.10.08 11:11


Sünden und gute Vorsätze.

Nach 2 Tagen schlimmen, schlimmen Essens zeigte mir die Waage heute früh 43 kg an. Am Sonntag waren es noch 42. Haha, soviel zu meinem vorherigen Blogeintrag "Das soll so bleiben, kein Heulen wegen Essen mehr" usw. Ganz klasse. Ich war gestern auch zum ersten Mal seit langem wieder trainieren. Bin heute ein Muskelkater auf 2 Beinen :D Es war schwer deprimierend. Überall schlanke, schöne, durchtrainierte Menschen. Models. Ohne Ende. So weit das Auge reicht. Ich kam mir noch nie unattraktiver und kleiner und dicker und hässlicher vor. Und trotzdem hab ich danach bei meinem Freund Tee mit Honig und Milch getrunken und noch Croutons aus seinem Salat gegessen. Nachdem ich schon jede Menge Brot über den Tag gegessen hatte und wenig Obst und Gemüse.Und diese bappsüße Müsli. Im Nachhinein könnte ich mich dafür schlagen. Montag lief auch bescheiden. In der Schule Schokolade und Muffins, daheim dann noch Kuchen. Alles noch vom Geburtstag. Ich rutsche wieder in das "Mich hassen" ab. Es ist doch einfach nicht fair -.- Mein Freund macht sich dementsprechend auch gleich wieder Sorgen um mich und versichert mir ständig, wie toll ich aussehen würde. Ander sagen das ja auch, aber ich fühl es einfach nicht. Aber immerhin weiß ich, dass ich auch nicht gut aussehe mit 37kg. Ich will ja schlank und straff und definiert sein und nicht knochig und faltig weil meine Haut zu viel ist für das wenige Fett und so weiter. Also: mehr Sport und wieder besser essen! Nix Süßkram, Kuchen usw. Nee!!!! Ich will diesen Bauch nicht mehr sehen, diese Beine nicht mehr, dieses Schwabbel bäh Zeug!

Ich versteh das nicht, wieso kann es denn nicht einfacher sein, das alles?

Aber immerhin läuft der Rest...Schule, mein ich, und mit meinem "wieder"-Freund. 

Wäre da nicht dieses Stimmchen..."Igitt, dein Spiegelbild, schämst du dich denn gar nicht???"

22.10.08 19:25


42,5kg

also 800gr weniger als am Mittwoch.

Hab meine Tage und deswegen heute wieder viel mehr gegessen. Das is so typisch :P Aber das lag daran, dass ich den Tag bei meinem Freund war, weil er Geburtstag hat (19 is der alte Sack jetz^^) und seine Mama für uns, 3 Freunde und seinen Bruder nebst Freundin (Model, nur mal so nebenbei...aber auch nich sonderlich intelligent finde ich) gekocht hat. Und dann kam ich eben heim,da gabs noch mal Kürbissuppe. Also insgesamt heute wieder mal zu viel KH und zu wenig Obst und Gemüse. Aber das wird sich unter der Woche auch mal  wieder ändern. Hab heute schön eingekauft und ich werd auch nich mehr bei meinem Freund schlafen können die Woche, weil er ne andere Schicht im Krankenhaus hat und erst später da sein muss als ich in der Schule. Also auch keine "Überwachung" mehr beim Frühstück und beim Einpacken des Essens für die Schule.

Auch wenn das jetzt so klingt, ich bin nicht mehr so krass fixiert auf das Essen. Ich hab heute auch Schokobons gegessen und ich bereu es nicht wirklich. Es hat geschmeckt und wirklich krass abnehmen will ich ja nicht. Nur halten. Und das mach ich indem ich mal schlemme, und mich mal zurückhalte. Bis jetzt fahr ich gut damit.

Noch eine Entscheidung: Ich werde meinen Spiegel aus dem Zimmer kicken. Das Licht macht mich total schwabbelig. Nirgendwo sosnt fühl ich mich so unattraktiv wie hier daheim. Wirklich. Nicht in der Schule, nicht bei meinem Freund, nicht bei Freunden, nicht im Bad. Nirgendwo. Das muss nicht sein, das macht doch nur unglücklich.

Gestern abend war ich seit längerer Zeit mal wieder weg und es war genial! Ich hab bei ner Freundin vorgetrunken und von meinen besten Freundinnen nen total geniales Top noch zum Geburtstag bekommen, plus nen Gutschein für nen gemeinsamen Ausflug in ne größere Disko in der wir alle bis jetzt noch nicht waren. Wir haben n bissi was getrunken und sind dann losmarschiert. War rappelvoll, wir haben getanzt ohne Ende, haben fast alle vom Musical getroffen (F. war auch da, haben uns kurz unterhalten).Hach, es war herrlich Hatte so viel Spaß...War rundum gut

Sodala, morgen ist nix geplant außer Training und Sauna...

Am Donnerstag folgt die Franze Klausur dann ist erstmal Ruhe, bis die nächste Klausuren Runde losgeht...Würg...Aber naja...Bis jetzt wars okay. Nur Chemie LK hätte besser sein können. Englisch LK steht noch aus, neben Reli und Bio. Ich hab da keinerlei Gefühl, der Lehrer ist einfach komisch, den kann man null einschätzen...

Nun gut, vllt gibts morgen nen Eintrag aus Langeweile :P Gute Nacht...

25.10.08 23:24


Fitnessstudio :)

Juhu, hab meinen Vorsatz eingehalten, und war heute ungefähr eine Stunde lang trainieren. Tat richtig, richtig gut! Essenstechnisch war es okay, würde ich sagen Hab mit meiner Familie gefrühstückt, ein Mehrkornbrötchen mit selbstgekochter Marmelade von meiner Oma. Göttlich! Dann über den Tag ganz viele Mandarinen (Ich bin ein bekennender Mandarinen-Junkie!) und Milchkaffee. Hab mir aber nichts verkniffen oder so, hab heute einfach nicht so den Appetit muss ich sagen. Vllt bin ich noch satt von gestern :D Ich geh nachher noch zu meinem Freund, vlt gibts da noch was, keine Ahnung

Gott, der Tag heute war irgendwie endlos lang...Wegen der Zeitumstellung, nehm ich an...Ich bin um 8 Uhr zu meinen Großeltern, frühstücken. Meine Tante war da, sie hat mir noch einen WochenendTrip nach Amsterdam geschenkt Danach war ich kurz bei meinem Freund und hab ihm die restlichen Brötchen als Frühstück gebracht (er wohnt direkt neben meinen Großeltern sozusagen, nicht mal ne Minute Fußweg...). Meine Großeltern sind in der Zeit weggefahren und ich saß dann da ne Weile alleine und hab nen schlechten Disneyfilm geguckt :P Joa, dann gings heimwärts, Sachen packen und ins Studio...Bis eben war meine beste Freundin hier und wir haben seit längerer Zeit mal wieder geredet War schön. Sie hat auch ne ES, sie war lange magersüchtig, jetzt ist sie eher Sportjunkie, jede Woche 4mal 3 Stunden ca...Aber normalerweise isst sie wenigstens ordentlich. Nur im Moment ist sie wieder in ner kritischen Phase...Ich finds verdammt schade. Sie ist so hübsch, so verdammt hübsch. Und so straff und sportlich, null fett aber sie findet sich zu dick und hat deshalb auch Probleme sich mal wieder zu verlieben oder nen Typen einfach nett zu finden und Dates zu haben...Verschwendung!

Sooo, eigentlich wars das auch schon wieder. Morgen bin ich auf nem Geburtstag eingeladen Und vorher in meinen 3 Freistunden geh ich Unterwäsche und neue Hosen kaufen. Endlich passt mir wieder was. Zuletzt war mir sogar 00 zu groß -.- Und A BHs...Echt frustrierend...Jetzt hab ich immerhin wieder 25 und 70B Jaja, wer hätte das gedacht, dass ich mich darüber mal freuen würde :P

26.10.08 17:14


Umkleiden-Fantasien

So, zum Thema Essen kommt heute nix. Nur so viel. Ich fühle mich, als hätte ich seit Samstag 2 kg zugenommen. Ich will ne Challenge machen oder so. Garr. Eigentlich auch nicht. Oder doch? XS ist immer noch so groß. Und gleichzeitig fühl ich mich so dick wie eh und je. Okay, Schluss damit. MORGEN WIRD ALLES BESSER. Wozu hat man Träume...*seufz*

 Ansonsten wars heute eigentlich ein schöner Tag. Geschichte in den ersten beiden Stunden lief richtig gut weil ich Streberkind so brav den Unterricht vorbereitet habe Dann in den 3 Freistunden kam, wie schon erwähnt mein Freund. Wir wollten ja eigentlich neue Unterwäsche für mich kaufen, aber wir wurden irgendwie erstmal nicht fündig, also sind wir dann frühstücken gegangen, haben uns über Weihnachten unterhalten (das ist bei ihm ne schwere Zeit. Er ist ja depressiv wegen seiner kaputten Familie und die Weihnachtszeit ist da besonders schwer...Momentan gehts ihm sehr gut wegen seines FSJs und weil ihm das eine Perspektive bietet, aber solange ist Dezember nicht mehr hin, und dann muss ich die Situation abgesichert haben und ihm da so gut es geht durchhelfen können. Nicht, dass er wie letztes Jahr um 15Uhr am Heilig Abend schon ne halbe Flasche Vodka intus hat und dann bei ihm daheim wieder Möbelstücke durch die Luft fliegen...Traurig, aber wahr...) und uns verliebt angelächelt^^ Danach haben wir für ihn Handschuhe in nem Skaterladen gekauft und nach nem neuen Geldbeutel geschaut, aber da wurden wir auch nicht fündig...Und n paar Minuten bevor ich zurück musste, sind wir dann in das letzte größere Kaufhaus gegangen, in die Wäscheabteilung, eigentlich eher aus Spaß an der Freude, wir dachten nicht, dass wir da jetzt noch auf die Schnelle erfolgreich werden würden. Aber im Endeffekt haben wir dann einen BH gesehen der uns beiden gefallen hat...Aber probiert mal nen BH anzuprobieren wenn euer Freund daneben sitzt und die ganze Zeit an eurer Taille usw. rumknabbert...So n Assi^^ Englisch danach war wie immer, ganz okay. In Chemie gabs mündliche Noten (10) und danach war ich bei J. aufm Geburtstag. Waren echt alle da, es war super witzig. Wir haben unsere peinlichsten Erinnerungen aus der 7.Klasse usw. ausgekramt^^ Ach, fast hätte ichs vergessen. Mein Bio Lehrer hat mich vor Chemie abgefangen und gemeint, dass er voll stolz wäre weil meine Arbeit so gut wäre Na das klingt doch fein! Hab auch extra 2 Stunden mit meinem Freund gepaukt, der hatte ja letztes Jahr LK. Ich nenn ihn jetzt in Zukunft M., mein freund klingt auf die Dauer so ätzend... Nun gut, ich muss ins Bettchen...Ich meld mich morgen nach m Fitnessstudio. Schlaft gut.

27.10.08 22:19


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung